Header

Hexe

geb. am 26.12.1996

Hexe gehörte zu den "Gründungsmitgliedern" des Vereins. Im Herbst 1996 bekam unsere Jette von einem Schäferhund, der sich von seiner Kette gerissen hatte, Besuch. Da sie gerade läufig war, konnte ihn selbst unser hohe Zaun nicht daran hindern, auf unser Grundstück zu kommen.

Zur Erinnerung an diesen Tag kam am 26.12.1996 unsere Hexe und 7 weiter Geschwister (wir konnten sie alle glücklich vermitteln) zur Welt. Neben der Lauffreudigkeit hat sie glücklicherweise auch das liebe Wesen ihrer Mutter geerbt.

Liebes Hexilein,
Dir ging es seit der 1. Sekunde Deines Lebens gut, denn Du bist bei uns im Schlafzimmer mit Deinen Geschwistern zur Welt gekommen. Ihr hattet eine besonders liebe und fürsorgliche Mama und Herrchen und Frauchen haben alles Mögliche und manchmal auch Unmögliche für Euch getan. Du hast uns diesen guten Start ins Leben mit Deinem wunderbaren Charakter gedankt.

Dank Deiner und Jettchen´s Hilfe konnten wir mit den vielen ängstlichen Hunden so gut arbeiten und sie schließlich in ein schönes Zuhause vermitteln.

Am 03.07.2010 bist Du dann ohne Vorwarnung Deiner lieben Mutter gefolgt.  Du hast uns fassungslos zurückgelassen und uns bleibt nur der kleine Trost, dass Du nun wieder mit Deiner lieben Mutter vereint bist.

Dein Herrchen und Frauchen vermissen Dich unendlich.

| Zurück zur Übersicht