Header

Abby

geb. 01.05.2015, kastriert, gechipt

Nachdem Abby aus einem anderen Tierheim zu uns kam, war sie tagelang nicht zu sehen. Wir dachten schon, dass sie sich bei uns nicht so recht wohl fühlt, obwohl sie nun viel mehr Platz zum Bewegen hat. Doch dann, von einem Tag auf den anderen, kommt sie angeflitzt und möchte ständig gekrault werden.

Abby lebt mit unseren anderen "Leukosekatzen" Arik, Joschi und Dolly zusammen in unserem Katzenhaus. Wir hoffen sehr, dass wir tierliebe Menschen finden, die einem unserer Sorgenfellchen ein schönes Zuhause geben möchten. Leider haben viele Menschen Vorurteile gegenüber infizierten Katzen, dabei sind diese meist noch viel anhänglicher und dankbarer als so manch anderer Stubentiger.

Gern vermitteln wir die liebe Maus in reine Wohnungshaltung.

Letschow, im Oktober 2018

| Zurück zur Übersicht