Header

Scally

geb. 15.02.2016, kastriert, geimpft, gechipt

Es ist ein großes Glück für jeden Hund, ein eigenes Zuhause zu besitzen. Doch manchmal kommt alles anders.....

Scally musste, wahrlich von einer Minute auf die andere, ihr Zuhause verlassen. Natürlich ist dann so eine kleine Maus erst einmal völlig verwirrt und weiß gar nicht was passiert. Hat sie doch schon so viele schlimme Erfahrungen in ihrem kurzen Leben machen müssen.

Wie gut, dass wir eine äußerst nette Hundegruppe haben, die so einem armen Hündchen gleich die nötige Geborgenheit geben kann. Und so ist es nicht verwunderlich, dass schon am nächsten Tag aus dem armen Hündchen ein lustiges Hundefräulein geworden ist. Scally liebt es mit den anderen Hunden durch den Garten zu toben, natürlich lässt sie dabei auch unsere vielen Katzen in Ruhe. Nach so einer Toberei schläft sie dann tief und fest in ihrem Hundebettchen. Es gibt keine Probleme, wenn alle Hunde zusammen gefüttert werden, allerdings ist ihr anzumerken, dass sie oft hungern musste. Es wird ihr auch nicht schaden, wenn sie noch ein wenig an Gewicht zulegen würde.

Scallys Wunsch wäre wohl, in einer netten Familie, die gern in der Natur unterwegs ist, leben zu dürfen. Sicherlich würde sie sich auch über einen anderen Vierbeiner, der schon in dieser Familie lebt, freuen. Auf jeden Fall sollte es eine Familie sein, die sie nie wieder her gibt!!!

Vielleicht geht ihr Wunsch ja irgendwann in Erfüllung?
Letschow, im Mai 2018

| Zurück zur Übersicht