Hundewanderung 25.10.2014

++ Hundewanderung an der Ostsee ++

Auch wenn das Wetter nicht sehr freundlichl war, so machten wir uns auf den Weg in die Wohlenberger Wieck, um unseren Spürnasen einmal die Ostsee zu zeigen. Vor Ort trafen wir wieder einmal unsere lieben Tierfreunde und so begaben sich 18 Vier- und 24 Zweibeiner auf eine 2-stündige Wanderung entlang der Ostsee.

Unsere Hundis konnten ausgelassen miteinander toben und durch das Wasser rennen. Wir waren sehr glücklich, dass unsere neuen Gnadenhofbewohner Luzi, Emma und Nelly so toll mit den "Großen" mitgehalten haben. Für Luzi hatten wir eine kleine Tragehilfe dabei, da wir sie mit ihrer Behinderung an der Vorderpfote nicht überlasten wollten. Doch den größten Teil der Strecke wollte sie selbst
laufen.

Auch Luna hatte riesigen Spaß und es stellte sich heraus, dass sie eine richtige Wasserratte ist. Ein wenig erschöpft und müde kehrten wir dann im Restaurant ein und die netten Wirtsleute hatten auch erlaubt, dass unsere Hundis bei uns sein durften, sie benehmen sich natürlich auch immer super nett.

Nach einem ganz leckeren Essen, traten wir satt und zufrieden die Heimfahrt an. Unsere Fellnasen lagen erschöpft in den Autos und schnarchten eine Runde.

Vielen Dank an alle, mit denen wir diesen schönen Tag verbringen durften.

Das Team vom Klein´en Gnadenhof
Letschow, den 25. Oktober 2014

 

 

 

 

 

 

| Zurück zur Übersicht