Header

Puck

geb. ca. 2002, kastriert

Als wir mit Puck vom Tierarzttermin nach Hause fuhren, wussten wir, dass es um den kleinen Kater schlecht bestellt ist. Es wurde Leukose diagnostiziert und leider konnten wir Puck´s gesundheitlichen Zustand - trotz aller medizinischen Maßnahmen - nicht signifikant verbessern. 

Da es Puck von Tag zu Tag schlechter ging mussten wir ihn schweren Herzens erlösen lassen. Lebe wohl lieber Puck, wir werden Dich nie vergessen.

Letschow, im Juni 2017

Puck´s Geschichte:

Puck musste sein Leben auf der Straße verbringen, was ihm nicht gut bekommen ist. Wahrscheinlich litt er von Geburt an unter den verschiedensten Erkrankungen, welche nicht behandelt wurden und mit gutem Futter sah es wohl auch eher schlecht aus.

So ist es nicht verwunderlich, dass er viele "Baustellen" mit sich herumschleppt. Wir wollen dem etwas zurückhaltenden Katerchen ein wenig Zeit zum Einleben geben, bevor wir mit ihm den Tierarzt aufsuchen werden.

Letschow, im Juli 2016

| Zurück zur Übersicht