Jacky

Hallo liebe Familie Klein!!

Nach 10 Tagen hier in meiner neuen Familie muss ich Euch doch mal ein bisschen berichten.
Wir haben schon viel erlebt und ich habe auch die Nachbarhündin kennengelernt. Die ist auch eine sehr ruige die mich anfangs nur von weitem angeschaut hat ( war mir auch erstmal lieber). Jetzt hab ich aber keine Angst mehr vor ihr. Wenn wir spazieren gehen treffen wir auch viele andere Artgenossen die mich aber nicht so interessieren, dafür habe ich viel mehr Interesse daran den vielen Gerüchen nachzugehen. Die Kim ruft ja immer, dass ich "schnuffel".
Ich hab die Kleine akzeptiert und mich auch schonmal knuddeln lassen von ihr. Beide Kids sind sehr lieb zu mir und geben mir viele Streicheleinheiten aber auch meine Freiheiten die mir wichtig sind. Die mag ich sehr!!!
Mit meinem Frauchen tobe ich auch schon mal aber auch nur wenn ich nicht gerade etwas anderes zu entdecken hab. Leckerlies mag ich immer noch nicht, aber Leberwurst finde ich oki *gg.
Ich habe eine kuschelige Decke für mein Körbchen bekommen wo ich Nachts gern drauf schlafe. Wenn Herrchen morgens aufsteht um Kaffee zu trinken bin ich immer mit dabei. Ich will ja nichts verpassen. Wenn Frauchen den Lars in den Kindergarten bringt warte ich brav hier zu Hause. Lege mich dann meinstens ins Wohnzimmer und warte dort. Danach gehen wir immer auf die erste grosse Runde bevor Frauchen dann arbeiten muss.
Heute waren wir mal in der Tierarztpraxis. Der Tierarzt war nett und hat mich versucht mit Frolic zu locken. Aber die mag ich nicht. Ich brauche auch meine Zeit um ihn richtig kennen zu lernen aber wenn mal was mit mir sein sollte, kann Frauchen oder Herrchen gern mit mir dorthin gehen.
Mein Frauchen und auch mein Herrchen haben mir ein paar Kommandos beigebracht. Bei Frauchen gehorche ich aber besser *zwinker*
Wir werden Euch bestimmt bald mal besuchen kommen......
Ich lasse von mir hören
WUFF WUFF Jacky

PS: Wir waren an der Warnow aber das sich bewegende Wasser war mir nicht geheuer! Wir werden nochmal hingehen damit ich mir das genauer anschauen kann. Frauchen sagt immer " tut nix", vielleicht macht mir das Wasser ja wirklich nichts.

| Zurück zur Übersicht