Header

Benji

geb. 1999, männlich, gechipt, geimpft, kastriert

Kleiner Wuselhund, du hast schon lange in Deiner eigenen Welt gelebt und nichts mehr wahrgenommen. Mit deiner plötzlichen Blindheit kamst du gar nicht klar und alles bereitete Dir nur noch Angst. Anfassen oder an der Leine laufen, einfach nur Stress für Dich. Mit Deinen fast 18 Jahren hast Du ein wirklich schönes Alter erreicht und nun standen wir in der Pflicht, Dich von deinem Stress zu erlösen. Wir haben Dich nun gehen lassen und wünschen Dir von Herzen ein neues Leben in Ruhe.

Letschow, im März 2017

Neues von Benji:

Unser alter Opi hat seinen großen Arzttermin gut überstanden und es sieht gar nicht so schlecht aus mit seiner Gesundheit. Er musste aufgrund eines Hodentumors kastriert werden, seine Schilddrüsenwerte sind sehr schlecht, so dass er nunmehr ein Dauermedikament benötigt, im Herzultraschall war alles super, genau wie seine Zähne, die zu unserer Überraschung lediglich ein wenig Zahnstein aufwiesen. Zu guter Letzt haben die liebe Inga und Christel ihm auch noch einen jugendlichen Haarschnitt verpasst. Nun kann er in ein neues Leben starten.

Letschow, im August 2016

Benji´s Geschichte:
Benji ist ein sehr betagter Herr und musste aufgrund des Todes seines Besitzers sein Zuhause verlassen. Mit der Stubenreinheit ist es nicht so weit her und zur Ruhe kommt er nur, wenn man ihn ins "Bettchen" bringt. Da er taub ist, reagiert er auf Berührungen sehr schreckhaft und schnappt schon mal versehentlich zu.

Auch die Fellpflege ist nicht so ganz einfach und es wird wohl einige Zeit dauern bis er einmal "rundum" gebürstet wurde. Demnächst werden wir ihn unserem Tierarzt vorstellen, um zu sehen inwiefern wir seinen Gesundheitszustand noch verbessem können.

Letschow, im August 2016

| Zurück zur Übersicht