Header

Hallo liebe Familie Klein,

heute noch einmal ein kleiner Gruß von den kleinen Rackern. Die sind mittlerweile ordentlich gewachsen. Dodo ist schon fast so groß wie unsere Mia. Unsere Große hatte zu Beginn noch etwas ängstlich auf die drei Rabauken reagiert, deshalb hatte sie die obere Etage zunächst für sich allein. Jedoch die Neugierde war dann doch größer und auch der Wunsch, dabei zu sein und mitzuspielen.

Mittlerweile weiß Mia, das von den Kleinen keine Gefahr ausgeht und sie ist unangefochten der "Boss". Nun toben sie zu viert durch das Haus und die kleinen Kerle sind ganz traurig, wenn die Große nach draussen geht. Ansonsten dürfen sie mit Mia aus einer Schüssel fressen und trinken. Ich würde somit also sagen, dass die Zusammenführung gelungen ist.

Viele liebe Grüße von Familie M. und den vier Samtpfoten

Im August 2016

 

 

 


| Zurück zur Übersicht