Blacky

Blacky kam als Fundhund ins Tierheim Schlage und war seit 25. Mai 2009 bei uns. Es war zu vermuten, dass dieser zwölf Jahre alte Schäferhund wohl ausgesetzt wurde, da sein Gesundheitszustand ziemlich schlecht war.

Eine tierärztliche Untersuchung ergab, dass er aufgrund eines alten Kreuzbandrisses enorme Schwierigkeiten beim Laufen hatte. Da eine Operation in seinem Zustand keinen Sinn machte, versuchten wir nun, ihm mit Spezialfutter und Zusatzstoffen zur Knochen- und Gelenkregenerierung zu helfen. Auch bekam er täglich seine Schmerzmittel.

Trotz alledem fühlte sich unser Blacky doch recht wohl. Er war ständig auf Futtersuche und zog am liebsten seine Kreise in unserem großen Hundeauslauf, denn das Laufen an der Leine fiel ihm ziemlich schwer. Blacky verstarb im Jahr 2010 mit 13 Jahren.

| Zurück zur Übersicht