Teddy

Teddy hatte ein Schicksal hinter sich, welches man keinem vermittelten Tierheimhund wünscht. Mit drei Jahren wurde dieser liebe Schmusehund scheinbar glücklich vermittelt. Nach nunmehr zehn Jahren gab es eine Anzeige, dass dieses liebe Tier an der Kette lebte und vollkommen abgemagert und verfilzt war.

Daraufhin wurde eine Kontrolle durch Tierheimmitarbeiter durchgeführt und der Hund sofort mit in das Tierheim zurückgenommen. Da sein Gesundheitszustand ziemlich schlecht war und die Kälte seinen alten Knochen sehr zu schaffen machte, holten wir ihn zu uns auf den Gnadenhof.

Bei uns wurde er liebevoll mit leckerer Hühnerbrühe aufgepäppelt und nachdem wir sein Fell von Verfilzungen und Schmutz befreit hatten, sah er wirklich wie ein kuscheliger Teddybär aus.

Eigentlich war Teddy ein Katzenjäger und versuchte die Katzen auf dem Hof zu fangen. Dies gelang ihm glücklicherweise nicht so richtig. Und mit der Zeit hatten ihn die Katzen "erzogen" und schmusten zusammen. Teddy verstarb im Jahr 2010 im Alter von 15 Jahren

| Zurück zur Übersicht