Header

Anjo - Susanne Wurl war meine Patin

geb. ca. 2008, kastriert, gechipt (Podenco)

Nach kurzem Aufenthalt auf dem Gnadenhof konnte Anjo in sein neues Zuhause umziehen. Wir wünschen dem zurückhaltenden, schüchternen Hundemann alles Gute, aber vor allem ein langes Hundeleben. Anjo wohnt jetzt in Rostock!

Letschow, im September 2015

Anjo´s Geschichte:

Nicht immer endet die Vermittlung eines Tieres glücklich. Der zurückhaltende Hundemann musste seine neuen Besitzer wieder verlassen, da er vor lauter Stress immer mehr abmagerte.  Solche sensiblen Tiere können sich im Tierheim natürlich nicht erholen und so zog der zarte Riese nun bei uns ein. Er ist ein absolut lieber und ruhiger Geselle, der die langen Waldspaziergänge liebt. Auch das Futter schmeckt ihm wieder, so dass er wohl bald an Gewicht zulegt und das Fell seinen Glanz zurückerhält. Jagdtrieb zeigt er bisher nicht und die Katzen interessieren ihn auch nicht weiter. Anjo ist mit anderen Hunden und mit Katzen gut verträglich.

Wir haben mit dem süßen Podencorüden bereits einen Ausflug in die Stadt gemacht. Auch hier zeigt sich Anjo völlig unkompliziert. Wir freuen uns, wenn diese liebe, sensible Spürnase endlich ein schönes Kuschelplätzchen findet.

Letschow, im Juli 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

| Zurück zur Übersicht