Header

Peter Pan

geb. ca. 2009, kastriert, geimpft

Armes kleines Katerchen,

man fand Dich am Straßenrand in unserem Ort. Du warst überfahren worden und sofort tot. Wir trauern um Dich. Du bist als „Wildkatze“ zu uns gekommen und hast viele Monate benötigt, um den Menschen zu vertrauen. Jetzt konnte man Dich streicheln und sogar hochheben. Das alles ist nun vorbei. Wir hätten Dir noch so viele schöne Jahre gewünscht, doch es ist anders gekommen.

Kleiner Peter Pan, lebe wohl.

Letschow, im Juli 2015

Aktuelles von Peter Pan:

Unser kleiner Wilder ist zwar noch keine Schmusekatze geworden, lässt sich aber beim Füttern schon mal kurz streicheln. Ansonsten liebt er es im Garten und in der näheren Umgebung umherzustreifen und mit den anderen Katzen zu toben. Auch Hunde sind für Peter kein Problem.

Natürlich möchte der süße Kater in einem eigenen Zuhause leben. Wir wünschen uns für den hübschen Tiger liebe und vor allem geduldige Menschen! Wer Peter Pan kennenlernen möchte, meldet sich einfach per E-Mail oder Telefon bei uns an.

Letschow, im November 2014

Fünf auf einen Streich

Wir erhielten einen Hilferuf, dass auf einem verlassenen Grundstück viele Katzen in Not sind. Da die Tiere nicht zahm waren, wäre eine Unterbringung im Tierheim eine Qual für sie geworden, da alle ihr bisheriges Leben in Freiheit verbringen konnten.

Nach einer Eingewöhnungsphase in unserem Katzenhaus können nun die vier Kater und das Kätzchen ihre Freiheit bei uns im Garten genießen. Ob sie je vermittelbar werden, kann man im Moment noch nicht abschätzen.

Letschow, im Mai 2013

| Zurück zur Übersicht