Header

Coco

geb. 2002, kastriert, geimpft

Nach nur kurzer Zeit bei uns mussten wir Coco, aufgrund eines allgemeinen Organversagens, von ihren Leiden erlösen lassen.

Letschow, im März 2014

Coco ist eine kräftige große Katze, die sehr ängstlich ist. Bei uns versteckt sie sich immer in irgend einem Körbchen. Man kann sie zwar ohne Probleme herausholen und sie streicheln, aber dann schaut sie einen an als ob sie fragen will "kann ich jetzt gehen?".

Läßt man sie dann los, ist sie gleich wieder verschwunden. Wir haben ihr jetzt Freigang geboten in der Hoffnung, dass sie sich dann nicht mehr so bedrängt fühlt. Nun warten wir darauf, dass sie selbst zum Streicheln zu uns kommt.