Header

Rosa

geb. ca. 2002

Liebe Rosa, du stille Kämperin,

vor ein paar Monaten bist Du dem Tod von der Schippe gesprungen und wir alle waren so sehr glücklich, dass Du es geschafft hattest. Viele schöne Monate hattest Du in Liebe und Geborgenheit bei uns verbringen können und wir hoffen, dass Du Deine schlimme Vergangenheit vergessen konntest. Doch nun hatte Dich wieder eine so heimtückische Krankheit heimgesucht und wir mussen mit ansehen, wie Du von Tag zu Tag schwächer wurdest.

Leider konnte Dir Deine Retterin diesmal nur den Abschied erleichtern. Schlafe ruhig geliebte kleine Maus.

Letschow, den 31.08.2013

Rosa´s Geschichte:

Leider geraten immer wieder Tierheime aufgrund von finanziellen Engpässen in Not. So musste auch das Tierheim, in dem Lisko und Rosa seit 8 Jahren lebten, kurzfristig geschlossen werden. Schnell mussten Plätze in anderen Einrichtungen gefunden werden, um die Tiere anderweitig unterzubringen.

Da Rosa und Lisko schon 10 Jahre alt waren und ihr ganzes Leben nicht getrennt lebten, bat man uns um Unterstützung. Wir nahmen die beiden im Mai 2012 bei uns auf.

Durch die ruhige und zurückhaltende Art konnten wir sie ohne Probleme in unsere bestehende Hundegruppe integrieren. Auch der Kontakt mit Katzen und Ganter Gerd bereitet keine Probleme.

Nach einigen Tagen auf dem Gnadenhof hatte sich Rosa richtig gut eingelebt. Nach anfänglicher Zurückhaltung kommt sie auf uns zu und genießt jede Streicheleinheit und die ruhigen Stunden im Garten.

 

| Zurück zur Übersicht