Header

Nicki

geb. 2011, kastriert, geimpft

Ein Rostocker Tierfreund nahm eine streunende, trächtige Katze bei sich auf. Nach dem Wurf hoffte er darauf, dass alle Tierkinder vermittelt werden. Leider konnten die beiden Brüder Nils und Nicki kein neues Zuhause finden. Da der Tierfreund an einer Hauptverkehrsstrasse wohnt und er nicht alle Katzen in der Wohnung halten konnte, bat er uns um Unterstützung. Wir nahmen Nils und Nicki am 9. Mai 2012 bei uns auf.

Im April 2013 fanden wir Nicki unter der Terasse. Er hatte sich dorthin zum Sterben zurückgezogen.

Schlaf´ruhig kleiner Nicki.

| Zurück zur Übersicht