Header

Peter

geb. ca. 2003, kastriert, geimpft

Neues von Peter:

Nun lebt Peterchen schon vier Jahre bei uns. Er gehört zu den wenigen Katzen, die auch ohne menschliche Gesellschaft glücklich sind. Dafür liebt er andere Katzen, besonders unsere Vicky. Wenn sich die zwei begegnen, wird erst einmal gekuschelt. Auch Vicky ist ja ein Samtpfötchen, welches gut auf Zweibeiner vezichten kann. Allerdings kommen beide schon in unsere Nähe, wenn das Klappern der Futterdosen bzw. das Knistern der Leckerchentüten zu hören ist. Aber gestreichelt werden möchte sie nicht.

Unser lieber Peter erfreut sich bester Gesundheit und er genießt das Leben in vollen Zügen. Nach dem Rechten sehen, schlafen, fressen und einfach die Wiederholungstaste drücken. Das ist Peter´s Tagesablauf! Wir freuen uns sehr, dass es unserem Senior so gut geht und drücken ganz fest die Daumen für viele schöne Jahre mit diesem Rhythmus.

Letschow, im Juli 2017

Peter im August 2015:

Seine Lieblingsbeschäftigung, wie ihr seht... Schlaaaafen!!!!

Er ist ein total lieber und personenbezogener Kater geworden (muss unbedingt im Bett schlafen). Ansonsten braucht auch er seinen Freigang, um zu kontrollieren, ob alles in Ordnung ist.

Letschow, im August 2015

Peter im Juni 2014:

Peter genießt den Freigang auf dem großen Grundstück sehr. Er fordert auch schon seine Streicheleinheiten ein und liebt es den ganzen Tag über an einem geschützten Ort in der Sonne zu dösen.

Letschow, im Juni 2014

Fünf auf einen Streich

Wir erhielten einen Hilferuf, dass auf einem verlassenen Grundstück viele Katzen in Not sind. Da die Tiere nicht zahm waren, wäre eine Unterbringung im Tierheim eine Qual für sie geworden, da alle ihr bisheriges Leben in Freiheit verbringen konnten.

Nach einer Eingewöhnungsphase in unserem Katzenhaus können nun die vier Kater und das Kätzchen ihre Freiheit bei uns im Garten genießen. Ob sie je vermittelbar werden, kann man im Moment noch nicht abschätzen.

Letschow, im Mai 2013

| Zurück zur Übersicht