Header

Manu

geb. ca. 1998, kastriert

Manu musste den Platz bei ihren Besitzern räumen, weil diese Nachwuchs erwarteten. Sie hatte sich bei uns sehr gut eingelebt. Manu ist sehr zurückhaltend und zieht sich lieber an ein stilles Plätzchen zurück.

05. Oktober 2012

Als unsere zarte Manu heute zur Frühstücksfütterung nicht erschien, machten wir uns sofort auf die Suche, denn dies war sehr ungewöhnlich. Wir fanden die Kleine dann ganz versteckt im Stroh in einem unserer Katzenhäuschen.

Es sah aus, als ob sie noch schlief, doch leider konnten wir sie nicht mehr wecken. Sie war über Nacht in dem kuscheligem Nest für immer eingeschlafen.

Lebe wohl Du kleine Mietze. Wir werden Dich immer im Herzen behalten.

| Zurück zur Übersicht