Header

Liebe Familie Klein,

heute einmal wieder Post von mir aus Rostock. Nun ist mein erstes Jahr schon vorbei und ich kann Euch mitteilen, daß es mir so richtig gut geht. Nachdem ich mich von meiner Operation erholt habe und der Frühling kam, habe ich auch meinen neuen Garten in Beschlag genommen. Am liebsten sitze ich am Teich und schaue den Fischen zu. Da ich nicht so gern die weitere Umgebung erkunde, aber dafür um so lieber esse, muss ich ganz schön auf mein Gewicht achten.

Ansonsten bin ich immer da, wo meine Leute sind. Sie sagen immer zu mir, ich sei ein anhänglicher Hund im Katzenfell. Aber ich merke ja, wie sich meine Familie über meine Anhänglichkeit freut. In der Zwischenzeit habe ich auch gelernt, das meine Familie immer wieder nach Hause kommt und so kann ich jetzt schon gelassen zusehen, wenn sie morgens zur Arbeit gehen.

Also nochmal liebe Grüsse und ich laß mal wieder von mir hören.

Gruß Manni aus Rostock, im Juli 2013

 

 

Hallo Herr Klein,

heute einmal Post von mir. Ich habe mein neues Zuhause erfolgreich
erobert und fühle mich pudelwohl. Meine Zweibeiner habe ich durch meine charmante
Art ordentlich um den Finger gewickelt. Einmal in der Woche gibt es, zu meiner
Freude, einen Fischtag.

In der Zwischenzeit mußte ich leider auch noch mal in den Katzenkorb zum Impfen. Obwohl der Tierarzt sehr nett war, die Spritze und die Wurmkur nicht weh taten und der Tierarzt mir noch ein paar Leckereien gab, möchte ich da nicht so schnell wieder hin. Ansonsten habe ich hier meine Lieblingsplätze.

Leider mag ich es gar nicht, wenn morgens alle aus dem Haus gehen und mich allein
lassen. Um so größer ist meine Freude, wenn am Mittag der erste Zweibeiner nach
Hause kommt.

Gruss aus Rostock von Manni

| Zurück zur Übersicht