Header

Manni

geb. 2009, kastriert

Manni lief im Nachbardorf umher und war augenscheinlich verletzt. Die Anwohner baten um uns Unterstützung. Wir nahmen Manni sofort in unsere Obhut und stellten ihm den Tierarzt vor.

Die Diagnose war erschreckend: Beckenbruch und schwere Verletzung am Hinterlauf. Wir ließen Manni sofort operieren. Wir waren sehr glücklich als wir erfuhren, dass unser Schützling die aufwändige OP gut überstanden hat. Manni zog am 25. April 2012 bei uns ein.

Wir freuen uns sehr, dass Manni ein liebevolles neues Zuhause finden konnte. Wir wünschen dem 3-jährigen Jungkater ein schönes Katzenleben!

Manni fängt seine Mäuse jetzt in Rostock!

| Zurück zur Übersicht