Header

Sina

Sina wurde im Sommer 2010 gefunden und ins Tierheim gebracht. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme ausgesetzt wurde. Da es dem Tierheim aus finanziellen Gründen nicht möglich war Sina behandeln zu lassen, bat man uns um Hilfe.

Am 24.02.2011 zog diese sehr liebe und anhängliche Hündin, deren Alter auf über ca. 11 Jahre geschätzt wurde, bei uns ein. Bei einer tierärztlichen Untersuchung wurden Mammatumore und ein großer Tumor am Schwanzansatz festgestellt. Da Sina eine sehr lebensfrohe Hündin ist, wollen wir versuchen, ihr durch eine Operation noch ein paar schöne Jahre bei uns zu ermöglichen.

Unsere Sina hat die erste schwer Operation - es wurde eine Milchleiste entfernt sowie der große Tumor an der Schwanzwurzel - glücklich überstanden. Der Genesungsprozess verläuft sehr gut, Sina ist schon ein paar Tage nach der OP wieder recht munter.

Eigentlich wollte Familie M. gar keinen eigenen Hund und so nahmen sie unsere Sina immer am Wochenende zu sich. Aber sie ahnten nicht, dass sichdiese so liebenswerte Hündin derart in ihr Herz schleicht, dass es ihnenimmer schwerer fällt, sie wieder bei  uns abzugeben. Und nun ist es passiert, jetzt haben sie einen eigenen Hund.

Vielen Dank Familie M. dass sie sich so toll um diese alte Dame kümmern und ihr noch  eion schönes Zuhause geben!

 

 

| Zurück zur Übersicht