Header

Ayka

geb. ca. 1999

Ayka wartete im Tierheim vergebens auf ihre Menschen. Sie litt sehr unter dem Stress, ihr Allgemeinzustand verschlechterte sich stetig. Wir nahmen Sie 2005 mit auf den Gnadenhof uns stellten Sie sofort dem Tierarzt vor.

Ayka wurde sofort operiert. Es stellte sich heraus, dass Sie einer akuten Gebärmutterentzündung litt. Ayka ringte einige Tage mit dem Tod. Diesen Kampf hat sie gewonnen. Ayka erholte sich von den Strapazen. Wir konnten Sie einige Wochen später glücklich vermitteln.

| Zurück zur Übersicht