Header

Fritz

geb. ca. Oktober 2008, kastriert

Fritz wurde halbtot im Straßengraben gefunden. Die tierärztliche Untersuchung ergab, dass seine Vorderläufe und sein Kiefer gebrochen waren. Somit war eine sofortige Operation nötig.

Leider verlief der Heilungsprozeß nicht optimal und so musste nochmals eine Operation durchgeführt werden. Da Fritz aufgrund von Tierheimstress keine Aussicht auf Genesung hatte, bat man uns um Aufnahme.

Fritz ist ein munterer, gut verträglicher, junger Hund, der gern mit anderen Hunden spielt und lange Spaziergänge liebt. Auf Männer reagiert Fritz im ersten Moment ängstlich, mit einem kleinen Leckerli ist seine Angst aber sofort verflogen und er merkt, dass keine Gefahr droht. Auch mit Katzen kommt er ebenfalls gut klar.

Wir freuen uns sehr, dass Fritz ein neues liebevolles Zuhause gefunden hat. Er wohnt jetzt in Schwaan.

| Zurück zur Übersicht