Header

Fritzi - Familie Schwarz aus Rostock sind meine Paten

geb. ca. 2005, kastriert, geimpft

Neues von Fritzi:

Unseren Fritz kennt jeder unserer Besucher. Freundlich werden sie von ihm auf dem Parkplatz - in der Hoffnung auf ein Leckerchen - begrüßt, was auch oft genug klappt. Wir bitten die Besucher schnell die Türen des Autos zu schließen, da sich Fritzi sonst blitzschnell reinschleicht und nach etwas fressbarem sucht, oder einfach nur gemütlich schlummern will. Einmal waren in einem Auto viele leckere Würste, die zum Verschenken gedacht waren. Unser Fritzchen hatte sich heimlich dort reingeschlichen und über Nacht genügend Zeit, alle Würste einmal zu probieren. Als wir ihn am nächsten Morgen dort entdeckten, war sein Bauch dick und rund.....

Natürlich fanden sich für den ,,Lieben" auch schon nette Leute. Warum er wieder hier ist? Tja, nach ein paar Tagen trauten sich die ,,Dosenöffner" nicht mehr über den Hof, da Fritzi meinte, dass es sein Hof wäre und dies jedem durch einen Biss in die Waden klar machte. Seitdem sehen wir von einer Vermittlung ab. Aber wer sich trotzdem traut, nur Mut!

Letschow, im Juli 2017

Fritzi im Juli 2014:

Da Fritzi bei uns viel Auslauf hat, konnte er sein Körpergewicht weiter reduzieren. Er ist ein sehr selbstbewusster Kater geworden, der den Menschen auch schon mal mit seinen Krallen zeigt, wenn ihm etwas nicht passt. Ansonsten ist er eine große Schmusebacke und bei uns der Chef auf dem Hof. Er kommt super mit Katzen und Hunden zurecht. Wer sich für ihn interessiert, sollte schon über etwas Durchsetzungsvermögen verfügen. Hier ein kleiner Eindruck von unserem Fritzchen:

http://youtu.be/ZHF9nu7B4J4
http://youtu.be/6I0WH-tRyes

Letschow, im Juli 2014

Fritzi´s Geschichte:

Viele viele Jahre betreute Frau M. eine Futterstelle in einem Neubaugebiet im Norden Rostocks. Sie fütterte die Tiere und ließ sie bei Bedarf auch tierärztlich versorgen. Durch ihren Tod verloren ihre eigenen Katzen - Milli und Fritzi -  ihr zu Hause. Selbstverständlich nahmen wir beide Tiere bei uns auf.

Ob Fritzi aufgrund mangelnder Bewegung so dick ist - er bringt ca. 11 kg auf die Waage - oder ob eventuell eine Erkrankung vorliegt, wird derzeit tierärztlich untersucht. Trotz seines Gewichtes ist Fritzi sehr bewegungsfreudig und er springt sogar. Fritzi ist ein sehr lieber Kater, der gleich zu jedem Menschen Vertrauen hat und seine
Streicheleinheiten einfordert.

Fritzi kommt mit den Katzen auf dem Gnadenhof sehr gut aus, obwohl er nie Hunde kennengelernt hat, legt er sich wie selbstverständlich zwischen sie und schläft gemütlich. Fritzi hat bisher nur als Wohnungskatze gelebt.

| Zurück zur Übersicht