Header

Cleo, geb. ca. 15.08.2010, kastriert

Cleo´s Besitzerin ist lebensbedrohlich erkrankt und konnte sich nicht mehr um ihre liebe Maus kümmern. Zwar hat Cleo uns die ersten zwei Tage nur angefaucht und ist nicht aus ihrer Transportbox gekommen, umso lieber war sie nachdem sie sich eingelebt hatte.

Cleo wollte immer gestreichelt werden und schrie, wenn man sie nicht beachtete. Mit den vielen anderen Katzen kam sie gut aus und obwohl sie keine Hunde kannte, lief sie wie selbstverständlich zwischen ihnen umher.

Dem Alter entsprechend war sie natürlich sehr neugierig und unternehmungslustig. Sie hatte bisher nur als Wohnungskatze gelebt und ist kerngesund. Cleo konnte in eine liebe Familie in der Nähe von Rostock vermittelt werden.

| Zurück zur Übersicht