Header

Akia

geb. ca. Januar 2007, kastriert

Durch einen anonymen Anruf wurden wir gebeten, uns einen unter erbärmlichen Bedingungen gehaltenen Hund anzusehen und ihm zu helfen. Anzeigen beim Ordnungsamt hätten bisher nicht zur Verbesserung der Verhältnisse geführt. Durch mehrtägige Kontrollen konnten wir feststellen, dass dieser Hund nie aus seinem völlig verdreckten Zwinger kommt (Bild Nr. 2).

Die einzige Möglichkeit ihm zu helfen sahen wir darin, dass wir den Besitzern den Hund abkauften. Wir nahmen diesen lieben Alaskan Malamute bei uns auf.

Akia wurde am 23.05.2009 in die Nähe von Bonn vermittelt.

| Zurück zur Übersicht