Header

Clara

Geboren 2007

Clara kam als Fundtier in ein Tierheim. Ob man sie aussetzte, weil sie trächtig war, wird man nie erfahren. Da es zu Komplikationen bei der Geburt kam, mussten ihre 8 Welpen per Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden. Leider erlitt Clara bei dieser OP einen Narkoseschock. Ihr Zustand verschlechterte sich in den kommenden Tagen und sie musste wieder in die Tierklinik gebracht werden. Dort stellte man fest, dass sich in ihrer Lunge Wasser gesammelt hat. Nur durch eine Notoperation konnte Clara gerettet werden. Leider hat keines ihrer Welpen, trotz aller erdenklicher Mühe, überlebt.

Nun, 8 Monate später, geht es Clara wieder richtig gut. Man kann sagen, dass sie eine richtige Zaubermaus ist. Sie liebt jeden Menschen, ist mit Hunden und Katzen verträglich, und geht Konfrontationen aus dem Weg. Sie liebt lange Spaziergänge genauso wie mit ihren Menschen auf dem Sofa zu kuscheln. Aufgrund ihres guten Sozialverhaltens wird Clara uns bei der Arbeit mit sehr ängstlichen Hunden, wie bspw. Fire unterstützen. Denn nur mit hündischer Unterstützung wird es Fire schneller gelingen, seine panische Angst vor Menschen abbauen zu können.

| Zurück zur Übersicht