Nuka

Nuka kam im Alter von 15 Jahren aufgrund einer Familientragödie in ein Tierheim. Alt und fast blind - somit hatte sie leider keine Chance auf Vermittlung.

Am 2.11.2005 konnte diese liebe und für jegliche Zuwendung dankbare Hündin in ihr letztes liebevolles Zuhause - hier auf dem Gnadenhof - einziehen.

Unsere Nuki war einfach nur ein Schatz. Sie war mit allen Hunden und Katzen verträglich und auch wenn sie kaum etwas sehen konnte, so wusste sie doch immer, wo die Dose mit den Leckerchen steht und sie machte uns mit ihrem Bellen darauf aufmerksam, nicht ohne etwas herauszunehmen daran vorbei zu gehen.

Schöne 2 Jahre konnten wir mit Nuki verbringen. Sie ließ sich gern vom Hundefrisör einen modischen Haarschnitt "verpassen" und wenn sie nicht gerade in ihrem Körbchen schnarchte, war sie bestimmt auf Futtersuche.

Doch am 5.11.2007 war der Tag gekommen, an dem es hieß Abschied zu nehmen. Voller Trauer mussten wir sie in unseren Armen einschlafen lassen, denn ihr kleiner Körper hatte keine Kraft mehr zum Weiterleben. Nuka verstarb im Jahr 2007